"Wie lieblich sind Deine Wohnungen"

A Cappella-Konzert

mit Werken von J. Brahms, B. Britten, J. Rutter, G. Holst, J.G. Rheinberger, Fanny Hensel & L. Janáček

Shin Heeyoung, Tenor

Rachel Kelz, Harfe

Jan Wilke, Orgel


Sonntag, 16. Juni 2019, 19 Uhr
Abendkasse 18 Uhr

Kath. Kirche Heilig Kreuz
Heimstättenweg 102, 64295 Darmstadt

 

Der Konzertchor Darmstadt gestaltet am So, 16. Juni 2019, um 19 Uhr ein A Cappella Konzert unter Leitung von Wolfgang Seeliger in der Kath. Kirche Heilig Kreuz, Heimstättenweg 102, 64295 Darmstadt. Unter dem Titel „Wie lieblich sind Deine Wohnungen“ erklingen A Cappella Musik und weitere Werke in Begleitung von Harfe, Hörnern und Orgel.

Der Konzertchor ist in seinem Repertoire sehr vielseitig und pflegt selbstverständlich auch gerne die A Cappella Literatur. So entstehen abwechslungsreiche und einzigartige Programme, die die Chorsänger/-innen immer wieder vor besonders dankbare Herausforderungen stellen.

Die in Mönchengladbach geborene und in Heidelberg ansässige Harfenistin Rachel Kelz ist seit 2012 als freiberufliche Harfenistin und Harfenlehrerin in der Metropolregion Rhein-Neckar tätig und spielt regelmäßig in großen Orchestern.

Jan Wilke, geboren 1980 in Darmstadt, studierte Schul- und Kirchenmusik und wurde Ende 2014 zum Künstlerischen Leiter des Friedrich-Spee-Chors Trier ernannt. Seit Januar 2016 leitet er zusätzlich den Anglistenchor Heidelberg und ist außerdem als Komponist tätig.

Der Konzertchor freut sich sehr auf dieses Programm und lädt Sie recht herzlich dazu ein, dieses Konzerterlebnis mit ihnen zu teilen.

Konzertchor Darmstadt, Instrumentalensemble, Leitung: Wolfgang Seeliger

 





We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.